Frühstück: Haferbrei mit Obst

Hallo 🙂

Wow, es ist schon so lange her, dass ich das letzte Mal etwas gepostet habe! Sorry about that!

Heute habe ich ein einfaches Rezept für euch: mein Lieblingsfrühstück.

Das Rezept ist total einfach, nahrhaft, gesund, energiereich, lecker und kann nach Belieben abgeändert werden.

Zutaten:

Zutaten Haferbrei mit Obst

Natürlich können die Zutaten auch je nach Bedürfnis abgeändert werden. Z.B. können statt Haferflocken Dinkelflocken verwendet werden oder Restobst, dass eh weg muss oder man verwendet Kokosmilch statt Kuhmilch für die vegane Variante.

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr die Haferflocken in der Milch einweichen. Je länger ihr sie stehen lasst, desto besser zieht die Milch ein. Bei mir besteht dazu meist leider keine Zeit, also versuche ich immer die perfekten Mengen zu mischen.

Danach schneidet ihr euer Obst klein und gebt es in die Schüssel. Zum Schluss gebe ich immer noch ein bisschen Agaven-Dicksaft (natürlich geht hier auch Honig) zum Versüßen drüber und fertig ist mein Lieblings-Frühstück.

Haferbrei mit Obst - fertig

Viel Spaß beim Selber machen und guten Appetit!

Eure Louisa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s